Loading map...

Rund um die Versetalsperre
von Anita Joachimsmeier und Marou

Eine schöne Hunderunde, um die Seele baumeln zu lassen.​ Man kann hier - je nach Fitness - leichte und auch sehr anspruchsvolle Wege gehen.

Routenbeschreibung

Los geht es am Wanderparkplatz Gasmert, der zwischen Lüdenscheid und Herscheid liegt.

Er ist über die Landesstraße 561 kommend in Richtung Niederholte zu erreichen. Von dort erschließt sich das Wandergebiet oberhalb der Versetalsperre.

Der Wanderparkplatz Gasmert ist Ausgangspunkt für Wanderungen rund um die Versetalsperre. Der Wanderweg A 1 führt auf einer Länge von rund 11 km über den Höhenrücken bei Gasmert zum Uferrandweg der Versetalsperre. Zwischen dem Ort Gasmert und Niederholte könnten Sie an vielen Stellen schöne Fernsichten genießen. Auf der Kuppe der Gasmert verläuft der Weg durch die Heideflächen des gleichnamigen Naturschutzgebietes. Hier wachsen vor allem Zwergsträucher wie Besenheide, Heidelbeere und Preiselbeere.

Das Besondere an dieser Gassirunde ist die Ruhe, der fantastische Ausblick - man kann die Versetalsperre sehen - und natürlich die Möglichkeit, nach Lust und Laune zu toben (gilt für Hund & Mensch).

Ein schöner Ort, um die Seele baumeln zu lassen.