Loading map...

"Rund um Lüftelberg"
von Manuela van Schewick und Odelia

Auf der Route um Lüftelberg entdeckt man Reste der römischen Wasserleitung, ein Wasserschloss und die schöne St. Petrus Kirche

Routenbeschreibung

Lüftelberg ist ein Ortsteil von Meckenheim und hat derzeit ca. 1500 Einwohner. Auf der Hunderunde um Lüftelberg stößt man zunächst auf Reste der alten römischen Wasserleitung und genießt dann die Weite des Umgebung. Felder so weit das Auge recht, gespickt mit Baumschulen der ansässigen Großgärtnerei. Das Wasserschloss des Dorfes wurde erstmals im Jahre 1260 urkundlich erwähnt - einmal im Jahr findet auf dem Innenhof übrigens ein sehr schöner Weihnachtsmarkt statt (Termin unter www.lueftelberg.de). Gegenüber dem Schloss liegt eine gut erhaltene und restaurierte alte Wassermühle. Nur einige hundert Meter weiter steht die Kirche St. Petrus, in der die heilige Lüfthildis, Namenspatronin des Ortes, verehrt wird. In dieser Kirche finden alljährlich die Lüfthildis-Mysterienspiele statt. Bekanntester Einwohner - neben Manuela van Schewick - ist übrigens der Orgalbauer Johannes Klais (1852–1925), Günder der Johannes Klais Orgelbau GmbH & Co. KG, die zuletzt die Orgel für die gerade fertig gestellte Elbphilharmonie in Hamburg baute.