Loading map...

"Europatour am Decksteiner Weiher"
von Markus Barth und Benny

Der Decksteiner Weiher bietet nicht nur den Kölnern das gesamte Jahr über Sport, Spiel, Spannung - und jede Menge Erholung.

Routenbeschreibung

Die Kölner lieben ihren Decksteiner Weiher, nutzen die Grüne Lunge, um sich vom Arbeitsalltag zu erholen, ihre Hunde auszuführen, sich sportlich zu ertüchtigen oder am Wochenende mit d'r Familisch zu flanieren. Während der Fußballsaison trainiert der heimische FC, leibevoll die Geißböcke genannt, auf dem vereinseigenen, am Kanal gelegenen Sportgelände. In den warmen Monaten bietet das am See gelegene Ausflugslokal "Haus am See" Kaffee im Kännchen, Kuchen, rheinischen Sauerbraten und für die Hunde ihrer Kundschaft hausgemachte, ungewürzte und mit viel Liebe gemachte Fleischbällchen (3 Stück für € 2,50) - außerdem kann man sich ein Ruderboot leihen oder sich auf der Minigolfanlage blamieren. Alle Jubeljahre ist der Kanal vereist, so dass sich der Weiher in Kölns größtes Wintersportzentrum verwandelt. Kaum jemand weiß, dass sich der „Cölner Angel- und Gewässerschutzverein“ um den Weiher kümmert, der Karpfen, Barsche, Brassen, Hechte, Rotaugen, Zander und Aale beherbergt.