Osteochondrodysplasie der Scottish Fold Katze

Romy Röschke & Ludo Stegen, Ahlen.

Die erste Zuchtbeschreibung der Scottish Fold entstand 1961 in Schottland (1,2). Durch eine Zufallsmutation zeigten in einem Wurf aus einer Farmkatze und einer British Shorthair mehrere Kitten auffällig nach innen umgeschlagene Ohren. Der Rassename entstand somit aus dem Ursprungsland und den phänotypisch gefalteten („folded“ engl.) Ohren (1). Die Konstitution dieser neuen Rasse entwickelte sich aus wenigen Geschwistertieren (1). Dies führt insgesamt zu gesundheitlichen Problemen und einer verringerten Widerstandsfähigkeit der Gesamtpopulation (1). Bereits 19

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung