"Entspannung im Seelhorster Forst"
von Prof. Dr. Ingo Nolte und Emma

Hier gibt es alten Baumbestand, Bäche, Biotop, Wiesen und sehr entspannte Hannoveraner.

Routenbeschreibung

Der Seelhorster Forst hat eine Fläche von rund einem Quadratkilometer und liegt im südöstlichen Stadtgebiet von Hannover. Hier wird der Wald seiner natürlichen Entwicklung überlassen. Kranke und tote Bäume werden nicht gefällt.

Ehemals lag der kleine Wald am Stadtrand von Hannover. In den letzten Jahrzehnten entstanden im unmittelbaren Umfeld des Waldes Gebäude und Siedlungen, wie die neuen Wohngebiete „Spargelacker“, „Seelhorster Garten“ und das „Emslandviertel“. Dadurch wird die Seelhorst mittlerweile von vielen Menschen als Naherholungsgebiet aufgesucht.