Persistierender Milchcaninus bei einem 9 Monate alten Havaneser

Nach der zahnlosen Säugephase bildet sich das Milchgebiss (Dentes decidui) mit ca. 1,5 Monaten und endet mit dem Permanentgebiss (Dentes permanentes) ab dem 3.-7. Lebensmonat. Beim Zahnwechsel wird durch den nach außen drängenden bleibenden Zahn die Milchzahnwurzel resorbiert, die Milchzahnkrone fällt ab und wird durch den bleibenden Zahn ersetzt. Eine der Komplikationen beim Zahnwechsel ist die Feststellung der Milchzähne, wobei sich die dentes permanentes nicht unter sondern neben den Milchzähnen entwickeln. Am häufigsten werden bei uns in der Praxis Chihuahua, Swetna Bologna, Havaneser, Pin

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung