Loading map...

"Märchenbrunnen & Schwanenteich"
von Hans Peter Adamski und Malko Nikel

"Ein märchenhaft entspannender Spaziergang mitten im Berliner Volkspark Friedrichshain"

Routenbeschreibung

Der Märchenbrunnen am Rande des Volkspark Friedrichshain, der im Jahre 1913 fertig gestellt wurde und Figurengruppen der Gebrüder Grimm zeigt, ist der Startpunkt der Lieblingsrunde des in Berlin lebenden Künstlers Hans Peter Adamski. Adamski gehört zu den wichtigsten Vertretern der "Neuen Wilden" der 1980er Jahre, lehrte lange Jahre Malerei an der Universität zu Dresden und arbeitet in seinem Atelier in den Hackischen Höfen. Mit seinem Hund "Malko Nikel", benannt nach den Hollywood-Schauspielern John Malkovich und Jack Nicholson, geht er stets an der Weltfriedensglocke vorbei, die hier im Volkspark 1989 aufgestellt und eingeweiht wurde.