​TIERisch Gut in Karlsruhe

Am 2. & 3. Dezember 2017 wird die Messe Karlsruhe wieder zu einer 40.000 Quadratmeter großen Informations- und Erlebnisplattform rund ums Haustier. 250 Aussteller präsentieren an den beiden Messetagen alles, was das Hundeherz erwünscht.
Herzstücke der TIERisch gut sind die 73. Internationale (IRAS) und die 6. Nationale Rassehunde-Ausstellung Karlsruhe (NRAS) des Landesverband Baden-Württemberg für Hundewesen e.V. Zu dieser werden an beiden Tagen rund 6000 Rassehunde aus über 250 verschiedenen Rassen erwartet – darunter auch seltene Rassen wie Barbet, Gonczy Polski, Russkiy Toy, Bolonka Zwetna oder Perro sin Pelo del Peru. Wie in den vergangenen Jahren werden an den beiden Messetagen auch Mischlingshunde-Wettbewerbe stattfinden.

Kostenfreier Shopping-Service: Wer ausgiebig für seine Lieblinge shoppen gehen möchte, nutzt den kostenfreien Shopping Service des Veranstalters. So wird der Transport von besonders großen oder schweren Gegenständen wie Kratzbäumen, Hundebetten, Futtersäcken übernommen und zeitweise zwischengelagert. Vierbeiner sind herzlich willkommen - sowohl in der Messe, als auch im begrünten Außenbereich. Alle Hunde benötigen beim Einlass einen Impfausweis mit gültiger Tollwut-Schutzimpfung! Die Hunde, die mit auf die Messe gebracht werden, müssen nachweislich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. Hunde müssen aus Rücksicht gegenüber Ausstellern und Besuchern auf der Messe an der Leine geführt werden.
Weitere Informationen rund um die TIERisch gut – Haustiermesse Karlsruhe gibt es im Internet unter www.tierischgut-karlsruhe.de sowie bei Facebook. Im Online-Ticketshop auf der Website können bereits vergünstigte Online-Tickets erworben werden.