"Hund aus dem Ausland" - DOX-Seminar mit Petra Pütz-Elsäßer & Ursula Löckenhoff

Du möchtest einen Hund aus dem Ausland adoptieren? Ihn aus seiner aktuellen Situation retten, die Chance auf ein glückliches und gesundes Leben in einer „Für-Immer-Familie“ schenken, die ihn ehrlich liebt? Das ist wunderschön – und ein großer Schritt. Du übernimmst für viele Jahre die Verantwortung für ein Lebewesen mit einer Vergangenheit und aus einem anderen Land, möglicherweise auch mit gesundheitlichen Einschränkungen. Das wird auch Dein Leben ganz schön verändern.

2016 haben Petra Lütz-Elsäßer und ihr Mann zwei junge Hunde aus einem Shelter in Griechenland adoptiert, und 2018 war sie für ein paar Tage als Helfer vor Ort. In diesem Workshop möchte Petra Lütz-Elsäßer Dir mit ihren Erfahrungen helfen, Dir vor der Adoption darüber klar zu werden, was eventuell auf Dich zukommen kann und worauf Du grundsätzlich achten solltest.

Ursula Löckenhoff wird bei diesem Workshop ihre langjährige Erfahrung im aktiven Auslands-Tierschutz mit einbringen. Falls ein Hund aus dem Ausland bereits länger schon bei Dir lebt und Du noch die ein oder andere Herausforderung hast, stellen Ursula und Petra in diesem Workshop vor, wie Du hierbei individuelle Unterstützung findest. Im kleinen Teilnehmerkreis besteht ausreichend Möglichkeit für gegenseitigen Austausch und persönliche Gespräche mit Ursula Löckenhoff und Petra Lütz-Elsäßer.

Weitere Informationen zu Ursula Löckenhoff

Weitere Informationen über Petra Lütz-Elsäßer