BESTER PRAXISHUND #4: Eddie aus Schleswig Holstein

Portrait Dr. Christian Rupp
von Dr. Christian Rupp – 08.03.2020

Tröster & Eisbrecher

Eddie, ein dreijähriger Welsh Corgi Cardigan, ist seit der Gründung 2018 als Praxishund in meiner Praxis für Psychotherapie tätig. Wenngleich meist schlafend, sorgt er doch allein durch seine Anwesenheit für eine besondere Atmosphäre. Je nach Patientin oder Patient ist er mal mehr auf Spielen und mal mehr auf ausgiebiges Kraulen (besonders am Bauch!) aus, fungiert als Tröster, als Eisbrecher beim Einstieg in belastende Gespräche oder auch als Anlass zum Schmunzeln, wenn er sich im Tiefschlaf auf den Rücken dreht und anfängt, laut zu schnarchen.

Je nach Patientin oder Patient ist Eddie mal mehr auf Spielen und mal mehr auf ausgiebiges Kraulen (besonders am Bauch!) aus."

Dr. Christian Rupp

Spaziergang!

Aber wehe, ein Patient spricht aus Versehen laut das Wort „Spaziergang“ aus – dann ist er von jetzt auf gleich hellwach. Während Eddies Arbeitsplatz ländlich im Herzen Schleswig-Holsteins liegt, wohnt er mit seiner Familie in Eckernförde in unmittelbarer Nähe zur Ostsee, an deren Stränden er am allerliebsten spazieren geht, wenngleich er NIEMALS schwimmen gehen würde.